AKTUELLES
Bilder durch Anklicken vergrößern

Auf der Suche nach der „großen Liebe“

„Was willst du eigentlich mal werden?“ Das ist so, als würde man fragen: „Wen willst du eigentlich mal lieben?“ Einen Beruf sucht man nicht aus wie einen Toaster - man findet ihn wie die große Liebe!“ www.berufswege.com

Auf die Suche nach ihrer „großen Liebe“ sind im Dezember 2016 die Freiwilligen im FSJ Politik und FSJ Kultur gegangen, denn berufliche Orientierung spielte in den Bildungstagen vor Weihnachten die zentrale Rolle. In verschiedenen Workshops näherten sich die Freiwilligen der Frage, welchen Platz sie in der Berufswelt finden können: Wie hat sich die Berufswelt eigentlich seit unserer Großelterngeneration verändert? Welchen Platz habe ich darin? Wie komme ich zu einer Entscheidung und muss die immer glücklich machen?

So manche*r packte in den zwei Bildungstagen das eigene „Handwerkszeug zum Selbermachen“ und beschäftigte sich mit Projektmanagement, andere gingen auf die „Spurensuche“ nach eigenen Potentialen und Lebenswünschen oder beschäftigten sich mit ihrer Rolle im Team. Wieder andere stellten sich der Frage, was sie antreibt und wie sie mit Stress umgehen können und einige Freiwillige konnten sich auch zu eigenen Diskriminierungserfahrungen auf dem Arbeitsmarkt austauschen.

Plätzchenbacken und Weihnachtswichteln rundeten die zwei Bildungstage ab. Toaster waren bei den Wichtelgeschenken allerdings nicht dabei. 


Die Förderer des FSJ Politik in Niedersachsen